Spezial-Abo
Highlight: 13 überraschende Fakten zu den Videos von Queen und Freddie Mercury

Video: ‚The Kate Bush Story – Running up That Hill‘

Von Fans und Kritikern sehnsüchtig erwartet, beginnt am morgigen Dienstag (26. August) im Londoner Hammersmith Apollo die Konzertreihe „Before The Dawn“ – es sind die ersten Konzerte von Kate Bush seit ihrer ersten Tournee „The Tour Of Life“, die sie im Jahr 1979 durch Europa führte.

‚The Kate Bush Story – Running up That Hill‘ heißt eine BBC-Doku, angelehnt an einen Hit der Sängerin von 1985. In dem Film wird der Bogen gespannt von ihrem ersten Durchbruch mit der Single „Wuthering Heights“ von 1978 bis hin zu ihrem 2011er-Album „50 Words For Snow“. Verschiedene Mitstreiter wurden dazu interviewt: darunter ihr Förderer David Gilmour (Pink Floyd), ihr Tanzlehrer Lindsay Kemp, die Kollegen Peter Gabriel, Elton John, Nigel Kennedy, John Lydon, dazu Weggefährte Stephen Fry, als auch Bushs Ex-Partner Del Palmer.

Zu Wort kommen auch diejenigen, die Kate Bush zu einer eigenen Karriere inspiriert hatte: Tori Amos etwa, Annie Clark (St. Vincent), Tricky und, äh, Outkast.

Das Video:


Gewinnen: Miles Davis – Soundtrack zu der Dokumentation „Birth of the Cool“

Miles Davis gehört zweifelsfrei zu den größten und einflussreichsten Jazz-Musikern, der Trompeter veröffentlichte mit Alben wie „Birth of the Cool“, „Kind of Blue“ oder „Bitches Brew“, Meilensteine des Genres, die auch über den Jazz hinaus die Musik verändert haben. Mit „Miles Davis: Birth of the Cool“ erschien Anfang des Jahres eine Dokumentation, die das Leben und die Kunst des Trompeters beleuchtet, unter der Regie von Stanley Nelson. Am 21. Februar erscheint der offizielle Soundtrack auf CD und digital, am 06. März zusätzlich noch in einer einmaligen Auflage auf LP. Auf „Music From and Inspired by 'Miles Davis: Birth of the Cool' –…
Weiterlesen
Zur Startseite