Videointerview mit Die Zimmermänner: ‘Nichts lassen wir hinter uns’

E-Mail

Videointerview mit Die Zimmermänner: ‘Nichts lassen wir hinter uns’

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Mit “Ein Hund namens Arbeit” (Tapete) veröffentlichten Die Zimmermänner jüngst ihr neues Album – und mit “Die Wäscheleinen waren lang” die große Retrospektive der Band von 1982 bis 1985, auf fünf CDs.

Die Zimmermänner, eine der wichtigsten deutschen Bands (siehe Galerie) der 1980er-Jahre, bestehen heute aus Timo Blunck und Detlef Diederichsen. Im Video-Interview im Berliner Haus der Kulturen der Welt erzählen die zwei Musiker vom Konzept hinter ihrer neuen Studioplatte:

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel