Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Videos: „Art Decade“ und „Finally“ von Lambert


von

Lambert ist mit seiner Version von David Bowies „Art Decade“ der Eröffnungstrack auf der Live-Trax-CD in der Mai-Ausgabe von ROLLING STONE, die unter dem Motto „Bowie Recovered steht und Coverversionen von Songs des Popstars enthält.

Die Miniaturen von Lambert, der ausschließlich mit Maske auftritt, zeugen von einem enormen Gespür für Melodien. Bowies Instrumental-Stück vom ’77er-Album „Low“ verwandelt er in perlenden Ambient-Jazz, der ein wenig an Brad Mehldaus ruhigere Phasen erinnert.

Lamberts selbstbetiteltes Debütalbum erscheint am 16.5.2014 via Staatsakt/RTD. Tourdaten des Künstlers finden Sie hier:

10.05.2014 Berlin, XJazz Festival

23.05.2014 Dortmund, Konzerthaus

29.05.2014 Berlin, Volksbühne (w/ Bonaparte)

31.05.2014 Mannheim, Maifeld Derby

06.06.2014 Hamburg, Golem

07.06.2014 Leipzig, Horns Erben

20.06.2014 Duisburg, Traumzeit Festival

16.08.2014 Oer-Erkenschwick, SSBO Festival

Vom 20. Mai bis 10. August zeigt der Berliner Martin-Gropius-Bau die Ausstellung „David Bowie“. ROLLING STONE ist Partner.

Das Video von „Art Decade“ gibt es hier:

Auch ein neues Video zu seinem Track „Finally“ gibt es zu sehen:


TV-Tipp: Musikdoku „David Bowie - Die ersten fünf Jahre“ auf ARTE

Der Dokumentarfilm „David Bowie - Die ersten fünf Jahre“ zeigt die Anfänge David Bowies in den 1960er-Jahren, vor seinem Durchbruch, als er noch unter seinem Geburtsnamen David Robert Jones mit verschiedenen Stilen experimentierte. Der Film beleuchtet die fünf Jahre, die Bowies Selbstfindungs- und Experimentierzeit gedauert hat, vom Ende der 60er-Jahre bis ins Jahr 1973, in dem er Ziggy Stardust auf der Bühne symbolisch zu Grabe tragen ließ. David Bowies Wegbegleiter Bisher unveröffentlichte Interviews mit Bowies ersten Wegbegleitern bieten erstmalig einen Einblick in die Anfangsjahre des späteren Superstars. Darüber hinaus zeichnet der Film eine bemerkenswerte Selbstfindung nach, die auch eine musikalische…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €