Zurück zu about the IMA







VISUALS: Camila Cabello erwacht aus einem Albtraum

Manchmal ist das Leben einfach leichter, wenn man nicht die Wahrheit sagt. Camila Cabello bleibt die Lüge in ihrem neuen Musikvideo allerdings wortwörtlich im Hals stecken. Sie ist gefangen in einer Albtraum-Zeitschleife und versucht ihrem reichen Verlobten und den biederen Strickjäckchen und Schmuckstücken zu entkommen.

Spaß beim Videodreh

Letzte Woche veröffentlichte Camila Cabello auch schon den Track „Shameless“, der neben „Liar“ Vorbote ihres zweiten Albums „Romance“ ist. Während das Video zu „Shameless“ eine düstere Stimmung transportiert, ist „Liar“ ein Drama-Komödien-Kurzfilm. Die 22-jährige Sängerin arbeitete abermals mit dem Regisseur Dave Meyers zusammen, der auch für das Sommerhit-Video „Señorita“ verantwortlich war. Auf Instagram verkündete Cabello, dass sie noch nie so viel Spaß bei einem Videodreh gehabt habe.

„Ich wusste schon lange Zeit, dass mein Album ‚Romance‘ heißen wird, weil alle Geschichten davon handeln, dass man sich verliebt.“

Dass sie die beiden Stücke zusammen veröffentlichte, ist kein Zufall:  In „Shameless“ singt sie davon, verwirrt von ihren Träumen aufzuwachen, in „Liar“ zeigt sie es uns. In einem Statement erklärte Camila Cabello außerdem: „Diese Songs sind im Grunde die Geschichten, die die letzten Jahre in meinem Leben passiert sind und die ich angehäuft habe. Ich wusste schon lange Zeit, dass mein Album ‚Romance‘ heißen wird, weil alle Geschichten davon handeln, dass man sich verliebt.“

Am 22. November wird der International Music Award auch in der Kategorie „Visuals“ vergeben. Mehr zum IMA findet ihr hier.


IMA-Gewinner COMMITMENT: Slowthai

>>> Highlights und Gewinner IMA 2019! Der britische Rapper Slowthai hat den International Music Award für seine besondere Haltung in der Kategorie COMMITMENT erhalten. Ausgezeichnet wurde damit auch sein Einsatz als junger Musiker gegen den Brexit - zu hören auf seiner Debütplatte "Nothing Great About Britain". Slowthai setzte sich gegen Chance The Rapper und Lykke Li durch. Leider konnte der Musiker den IMA nicht persönlich entgegennehmen. Er war aber in einer persönlichen Instagram-Videoansprache zu sehen. Das Video ist als Story auf dem Instagram-Account des IMA zu sehen. Die Laudatio für Slowthai in der Verti Music Hall hielt der irische Sänger…
Weiterlesen
Zur Startseite
Florence And The Machine

Florence And The Machine