Volltreffer oder Fehlwurf? Rapper Prinz Pi singt Handball-Hymne

Mit einer musikalischen Kooperation wollen der Pay-TV-Sender Sky, die Handball-Bundesliga und Rapper Prinz Pi einnetzen. Am 03. November wird der Berliner Musiker seine neue LP „Nichts war umsonst“ herausbringen.

Die gleichnamige Single der Platte, die bisher noch nicht zu hören war, wird aber auch der offizielle Song zum Auftakt der DKB Handball-Bundesliga-Saison 2017/18 bei Sky. Zu hören sein soll das Lied während der Übertragungen zum Auftakt der kommenden Handballsaison – und zwar in Trailern und bei Highlightbildern.

Prinz Pi: Neue Platte und Tour

Etwas mehr als ein Jahr war von dem Musiker, der früher als Prinz Porno bekannt war, nichts zu hören. Mit drei Nummer-Eins-Alben in Folge in den deutschen Albumcharts gehört Prinz Pi zu den erfolgreichsten deutschen Sängern der Gegenwart.

Kooperation

Mit „Für Immer und Immer“ und „Hellrot“ gab es auch schon zwei weitere Songs aus der neuen Studioplatte zu hören. Ab Januar 2018 ist der HipHopper auch auf Tournee.


10 Dinge über die Musik der Beatles, die Sie (vielleicht) noch nicht wussten...

Der 49-jährige Komponist und Tontechniker hat die Arbeit der Beatles schon in jungen Jahren verfolgt und eine Reihe erfolgreicher Bücher über die Band geschrieben. So zum Beispiel "Deconstructing Sgt. Pepper", "Looking Through A Glass Onion" über das "White Album" und "Tomorrow Never Knows" über "Revolver". Für ihn steckt die lebenslange Faszination hinter seinem Schaffen: "Ich habe mal einem Highschool-Freund erzählt, was ich jetzt mache, und er meinte bloß 'Oh, ich dachte mir schon immer, dass du so etwas machen würdest'". Freimans Begeisterung fokusiert sich dabei klar auf die Musik: "Wenn mir jemand erzählt 'Ich habe eine Servierte, die John Lennon…
Weiterlesen
Zur Startseite