Splash Festival 2018: Konzerte im Live-Stream – mit Casper und Cro

Vom 6. bis 8. Juli findet wieder das splash! in Ferropolis statt. Das Hip-Hop-Festival bietet auch in diesem Jahr einige aufregende Headliner und ein paar der üblichen Verdächtigen. Musikkenner fahnden natürlich nach den kommenden Superstars der Szene.

Wer keine Zeit hat, zum splash! zu fahren und sich lieber gemütlich auf der Couch viele der Konzerte auf dem Festival im Stream ansehen will, der ist hier genau richtig. Arte streamt via Arte Concert allerhand Gigs, Hier findet ihr eine Übersicht und den passenden Live-Stream für jeden Festivaltag.

splash! – Freitag (06. Juli)

    • Joey Bargeld
    • Soufian
    • Karate Andi
    • Antilopen Gang
    • Prinz Pi
    • Lil Pump
    • Trettmann

Kooperation

splash! – Samstag (07. Juli)

    • Azzi Memo
    • A$AP Twelvyy
    • Azad
    • Rin
    • Lil Uzi Vert
    • Casper

splash! – Sonntag (07. Juli)

  • Teesy
  • Sylabil Spill
  • Said
  • Dame
  • Goldlink
  • Afrob + Tribes of Jizu
  • Cro


So arbeiteten die Beatles am „Weeping Sound“ für das White Album

Der Text zu Harrisons erstem großen Beatles-Song entstand aus einem Zufall. Harrison hatte den Großteil der Musik schon auf dem Indien-Trip von Februar bis April 1968 geschrieben, machte sich aber erst nach seiner Rückkehr auf die Suche nach den passenden Worten. Inspiriert von den Theorien des "I Ging" zog er im Haus seiner Eltern ein Buch aus dem Regal, schlug eine Seite auf und schrieb einen Text zu den ersten Worten, die ihm ins Auge fielen. Es war "gently weeps" - und stammte vermutlich aus dem Gedicht "Rain on the Roof" von Coates Kinney, in dem sich die Zeile befindet:…
Weiterlesen
Zur Startseite