‚Vorschlaghammer der Freiheit‘: Ted Nugent preist NRA-Lobbyisten


von

Ted Nugent

Jedes Jahr wählt das „Time“-Magazin die einflussreichsten Menschen der Welt. Unter den Oberbegriffen „Artists, Leaders, Pioneers, Titans and Icons“ fasst das Magazin dabei die ihrer Meinung nach einflussreichsten Menschen in einer Liste mit 100 Personen zusammen. 

In knappen Texten sollen andere Prominente dabei die Wahl begründen. Der Gitarrist, Freiwildjäger und Solokünstler Ted Nugent hat einen Text über Wayne LaPierre geschrieben, den stellvertretenden Vorsitzenden und Geschäftsführer der National Rifle Association (NRA). Darin preist Nugent den 63-jährigen Politiker als „Vorschlaghammer für Wahrheit, Logik und Freiheit“. „Er ist aus demselben Holz wie unsere Vorväter geschnitzt, die auf der Concord-Brücke alles riskiert haben um die Geburt eines freien und unabhängigen Amerika zu ermöglichen“, so Nugent weiter.

Ted Nugent ist selbst Vorstandsmitglied der National Rifle Association und als begeisterter Jäger bekannt. In jüngster Vergangenheit hat er immer wieder mit zum Teil recht radikal-konservativen Kommentaren auf sich aufmerksam gemacht.

Die Liste des „Time“-Magazins sorgt jedes Jahr für Gesprächsstoff. Dieses Jahr sorgte sie bereits unter anderem deswegen für Aufsehen, weil Angela Merkel nicht mehr unter den 100 einflussreichsten Menschen geführt wird.

Bobby Bank/WireImage