Wegen Dave Gahans Blasentumor: Depeche Mode-Konzerte verschieben sich


von

Als Dave Gahan am 12. Mai vor einem Depeche Mode-Konzert in Athen plötzlich krank wurde, hieß es zunächst, der Sänger leide an einer Magendarminfektion. Mittlerweile ist klar: Gahan hatte einen bösartigen Blasentumor, der operativ entfernt werden musste. Deswegen müssen nicht nur Konzerte in Großbritannien verschoben werden, sondern auch vier Termine in Deutschland.

Betroffen ist das Konzert am 2. Juni in Hamburg – es wird auf den 1. Juli verschoben. Für die Konzerte in Düsseldorf (4./5. Juni) gibt es bisher noch keinen neuen Termin und das Konzert am 7. Juni in Leipzig entfällt. Depeche Mode sagten in einem Statement, dass sie die Absagen und Verschiebungen „sehr bedauern“.