aktuelle Podcast-Folge:

Highlight: Serien wie „Breaking Bad“: Diese Alternativen holen Drogenbarone zurück auf Ihre Mattscheibe

Wenn eine die andere doubled: Das Team von „Modern Family“ stellte bekannte Serien für ein Fotoshooting nach

Abseits von Quotenkampf und Konkurrenzdruck bleibt auch im US-amerikanischen Serien-Segment noch Zeit für Spaß unter Kollegen.

So schlüpfte das Team von „Modern Family“ für ein Fotoshooting des „Hollywood Reporter“ in die Rollen anderer Serienstars – und das Ergebnis lässt sich sehen.

Sofia Vergara zeigte bei „Jimmy Kimmel Live“, was sie und ihre Kollegen geschaffen haben,  außerdem Ausschnitte von den unterschiedlichen Fotosessions zu den verschiedenen Settings.

Eric Stonestreet und Jesse Tyler Ferguson versuchten sich dabei als Walter White und Jesse Pinkman von „Breaking Bad“.

Außerdem wurden „Married with Children“, „The Mary Tyler Moore Show“, „Cheers“, „I Dream Of Jeannie“ und „Frasier“ fotografisch nachgestellt.

https://www.youtube.com/watch?v=pt00AhDowY0

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos

„Breaking Bad“-Film: Mehr als 10 Figuren aus der Serie sind dabei

Still und heimlich hat sich das „Breaking Bad“-Sequel „El Camino“ - ein abendfüllender Spielfilm, der in Deutschland exklusiv auf Netflix zu sehen sein wird - zu einem der großen Top-Secret-Projekte Hollywoods entwickelt. Monate lang wurde im Geheimen geschrieben, gedreht und nachproduziert. Die Schauspieler wurden anscheinend dazu verdonnert, kein einziges Wort über die Dreharbeiten zu verlieren. Bis auf kleine Ausnahmen hat das bis kurz vor der ersten Enthüllung des Titels und Starttermins geklappt. Nur über den Inhalt der mutmaßlich aufwendigen Fortsetzung ist bislang noch eigentlich gar nichts bekannt. „Nach seiner dramatischen Flucht aus der Gefangenschaft muss Jesse seine Vergangenheit verarbeiten, um eine…
Weiterlesen
Zur Startseite