„Wilco (The Album)“: Wilco gewinnen dem Leak etwas Positives ab


von

Das ist mal eine neue Variante. Statt sich über den Leak ihrer neuen Platte „Wilco (The Album)“ zu ärgern, nutzen Wilco das Ganze zu ihren Gunsten. Zunächst gibt es ab sofort die komplette Platte als Stream auf der Homepage der Band und für die illegalen Downloader des Werkes haben Wilco sich ebenfalls etwas ausgedacht.

„Wir haben uns überlegt, wie üblich an das Gewissen der Leute zu appellieren. Wenn du zu den Leuten gehörst, die das Album bereits herunter geladen haben, empfehlen wir dir, eine Spende an die von uns unterstützte Wohltätigkeitsorganisation ‚The Inspiration Corporation‘ zu tätigen“, heißt es in einer E-Mail von Wilco, an alle, die auf der Mail-Liste der Band stehen.

Der Plan scheint bereits aufzugehen. „Wir haben bereits einen Anstieg in den Online-Spenden bemerkt und hoffen, dass dieser sich durch die Wilco-Fans noch weiter fortsetzt“, so John Pfeiffer, Executive Director bei der Inspiration Corporation.