William Shatner: „Captain Kirk“-Darsteller lässt sich scheiden – mit 88

Nach 18 Jahren Ehe lassen sich William Shatner und Elizabeth scheiden. Das berichtet das „People“-Magazin. Es war bereits die vierte Ehe des 88-jährigen „Star Trek“-Schauspielers.

Als Trennungsdatum sei der 01. Februar 2019 eingetragen. Weiterhin wird berichtet, dass das Paar bei der Hochzeit einen Ehevertrag aufgesetzt haben soll, wonach dem Partner keinerlei finanzielle Unterstützung zusteht. Shatners Vermögen wird durch seine Filme, Serien und Büchern auf über 100 Millionen Dollar geschätzt.

Star Trek 1-10

Shatners größte Rolle war die des Captain Kirk in der Serie „Raumschiff Enterprise“ und den „Star Trek“-Filmen. Außerdem verkörperte er den Polizeiveteranen T.J Booker in der gleichnamigen Krimiserie und den Anwalt Denny Crane in „Boston Legal“. Auch musikalisch betätigte sich Shatner, vor allem als Spoken-Word Artist.


Die 60 besten Soundtracks aller Zeiten

Ich freute mich darauf, dass er mir etwas Melodisches vorspielen würde“, sagte Steven Spielberg. „Aber John Williams“, und dabei streckte der Regisseur zwei Finger von sich, als wären es zwei alte Socken, „hämmerte mit diesen beiden hier einfach nur auf den tiefen Tasten herum, immer schneller.“ Spielberg sei damals in Lachen ausgebrochen. Dies sollte das Titelthema von „Der weiße Hai“ werden? Heute zählt diese Melodie von Williams zu den Klassikern der Filmmusik. Das Jagdmotiv verursacht noch immer Unwohlsein, mehr als 40 Jahre nach der Kinopremiere. Es ist ein Meisterwerk der Effektivität. Musik nimmt Einfluss auf die Beurteilung eines Geschehens. Sie…
Weiterlesen
Zur Startseite