Win Butler von Arcade Fire: Neue Vorwürfe zu sexuellem Fehlverhalten


von

Eine weitere Person hat Vorwürfe geäußert, dass Win Butler sich ihr gegenüber problematisch verhalten habe. Der Musiker, der mit seiner Band Arcade Fire berühmt geworden ist, soll während einer dreijährigen Beziehung „emotional missbräuchlich, manipulativ und toxisch“ gewesen sein. Die Anschuldigungen, die zuerst durch die News-Seite „Pitchfork“ verbreitet worden sind, sollen von einer Frau mit dem Pseudonym Sabina stammen.

Zuvor hatten bereits vier andere Personen Butler vorgeworfen, sie zwischen 2016 und 2020 sexuell bedrängt zu haben. Drei Frauen gaben zu Protokoll, dass der Künstler seine Berühmtheit ausgenutzt haben soll, um sie zu sexuellen Handlungen zu drängen. Eine weitere hatte zuletzt behauptet, dass Win Butler sie zweimal sexuell belästigt habe – in einem Fall soll er seine Hand sogar ohne das Einverständnis der Frau in deren Hose gesteckt haben.

Win Butler: Angebliches Sexting mit 13 Jahre jüngerer Frau

Sabina und Win Butler sollen sich 2015 in dem Café, in dem sie damals gearbeitet hatte, kennengelernt haben. Damals sei sie 22 gewesen und habe gerade erst einer streng religiösen Gruppierung den Rücken gekehrt. Der Musiker sei 35 gewesen und beide sollen angefangen haben, sich häufiger Textnachrichten zu schreiben, die schnell ins Sexting abgedriftet seien. Butler habe oft nach Nacktfotos gefragt und es sei auch zu Sex gekommen. Ein klares „Nein“ habe es von ihrer Seite nie gegeben, dennoch habe sie sich aufgrund des Machtgefüges zwischen ihnen ausgenutzt gefühlt, da es Butler angeblich nur um ihren Körper gegangen sei.

„Im Allgemeinen war es eine missbräuchliche Dynamik“, so Sabina. „Es war wirklich aggressiv, und ich hatte das Gefühl, dass ich einfach tun musste, was er sagte. Mit einigen Dingen, die er von mir verlangte, fühlte ich mich nicht wirklich wohl, aber ich tat sie trotzdem. Und das ist letztlich entmenschlichend.“ Für ihre Anschuldigungen könne sie auch Beweise vorlegen – inklusive zwei Fotos, auf denen Win Butler beim Masturbieren zu sehen sein soll. Win Butler äußerte sich bislang nicht zu den neuesten Anschuldigungen von „Sabina“. Zuvor hatte er betont, dass es zwar zu außerehelichen sexuellen Kontakten gekommen sei, diese aber stets einvernehmlich abgelaufen seien.