Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Wir verlosen Karten für das Wacken Open Air!

Unter dem Titel „Dein Shirt für den Hirsch“ haben Jägermeister und EMP Fans dazu aufgerufen, dem 20 Meter hohen Hirsch ein eigenes Band-Shirt zu spendieren. Der Clou: Es besteht aus zusammengestickten Shirts der Teilnehmer.

Die beiden Marken hatten ihre Fans dazu aufgerufen, Shirts einzuschicken und so Teil des Abschiedsgewandes des Platzhirschs zu werden. Der Platzhirsch steht in diesem Jahr nach vier Festival-Teilnahmen das letzte mal auf dem Wacken. Innerhalb von 48 Stunden waren so viele Shirts eingegangen, dass der Aufruf vorzeitig gestoppt wurde.

Anzeige

Vom 1. bis 3. August kann die einmalige Attraktion dann gemeinsam mit 75.000 Besuchern auf dem Wacken Open Air bestaunt werden.

ROLLING-STONE-Leser können sich selbst ein Bild von der Aktion machen. Wir verlosen zwei Tickets für das ausverkaufte Festival. Wer gewinnen will, muss nur das Formular ausfüllen und als Lösung „Platzhirsch“ einsenden.

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Straße und Hausnummer (Pflichtfeld)

PLZ (Pflichtfeld)

Ort (Pflichtfeld)

Ihre Lösung (Pflichtfeld)

artisteer
Anzeige

MagentaTV erleben: Digitales Fernsehen mit Internet- und Telefon-Flat zum Aktionspreis

Digital-TV mit Internet- und Telefon-Flat: Zeitversetzt fernsehen auf 100 Sendern/20 HD, Zugriff auf Streaming-Dienste, Serien & Filme in der Megathek

Jetzt Bestellen

Wacken 2019 live: kostenloser Festival-Stream

Schon lange sind die 75.000 Tickets für das legendäre Open-Air komplett ausverkauft. Doch selbst wer keine Karte mehr abstauben konnte, muss Konzerte von Bands wie Anthrax, Slayer, Sabaton und Opeth nicht verpassen und kann sich entspannt aufs Sofa zurückziehen. Über Smartphone, PC oder Smart-TV können einige der Auftritte kostenlos gestreamt werden. Das sind die Streaming-Dienste für Wacken 2019: Telekoms MagentaMusik 360 Ab Donnerstag um 14:30 Uhr bietet die Telekom einen Live-Stream über ihre Website, die Android und iOS App „MagentaMusik 360“ oder auch über die IPTV-Plattform „MagentaTV“. Dort können fast alle Konzerte der Hauptbühnen „Faster“ und „Harder“ verfolgt werden. Sogar im…
Weiterlesen
Zur Startseite