Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Wirrer Rapper Chris Brown: ‘Ebola … das ist doch eine Art der Geburtenkontrolle’

Kommentieren
0
E-Mail

Wirrer Rapper Chris Brown: ‘Ebola … das ist doch eine Art der Geburtenkontrolle’

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Chris Brown hat sich auf Twitter Gedanken gemacht zur Ebola-Epidemie, die Regionen Afrikas im Griff hat, und zuletzt auch in Europa und Amerika bei vereinzelten Personen diagnostiziert wurde.

Für den Rapper ist die Krankheit lediglich eine “Form der Geburtenkontrolle”. Das “Ding wird allmählich verrückt”. Allerdings schob Brown seiner vermeintlichen Erkenntnis auch ein nachdenkliches “I don’t know … ” voran.

Nachdem er für seine Analyse Kritik bezogen hat, versuchte Brown zunächst sich selbst einen Maulkorb aufzuerlegen (“Let Me Shut My Black Ass Up!”). Anscheinend aber haben die Follower derart weiter auf ihn eingedroschen, dass er von der Defensive wieder in den Angriff gewechselt hat:  “I say what I want. If u don’t like it…. “SUCK MY ASS”.

Protokoll einer Sitzung:



Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben