Zufällige Momente des Wahnsinns: „Game Of Thrones“-Star Maisie Williams ist jetzt auf YouTube

E-Mail

Zufällige Momente des Wahnsinns: „Game Of Thrones“-Star Maisie Williams ist jetzt auf YouTube

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Durch „Game Of Thrones“ wurde Maisie Williams in der Rolle der Arya Stark berühmt. Nun könnte sie ihren Bekanntheitsstatus zu ganz neuen Ausmaßen verhelfen, denn die 18-Jährige startete am Donnerstag (03.09.) ihren eigenen YouTube-Kanal.

Frei nach dem Motto „Besser spät als nie“ lud sie ihr erstes Video hoch, in dem sie munter aus ihrem Leben plauderte und die Fragen ihrer Fans beantwortete. Als Grund für den Einstieg ins YouTube-Geschäft nannte die Schauspielerin ihre auf eine Million angewachsene Twitter-Gefolgschaft, der sie auf diesem Wege eine Freude machen wollte.

15.000 Abonnenten nach wenigen Stunden

Ihre Anhängerschaft scheinen Maisie diesen Schritt zu danken, immerhin hatte die Jungschauspielerin nach sechs Stunden bereits 15 000 Abonnenten. Unter dem Titel „Zufällige Momente des Wahnsinns“ will sie zukünftig spannende Details vom „Game Of Thrones“-Set verraten und auch ihrer Schildkröte Barney auf diesem Wege ab und zu in den Mittelpunkt stellen.

In Folge Nummer Eins erzählte Williams unter anderem von einem Gastauftritt ihrer Serien-Schwester Sansa Stark.

 

 

E-Mail