Video-Galerie

Zum 60. Geburtstag: 10 große Szenen von Willem Dafoe


Wohl kaum ein anderer Darsteller wird so sehr mit einem markanten Gesicht in Verbindung gebracht wie Willem Dafoe. Für den am 22. Juli 1955 in Wisconsin geborenen Mimen war dies nicht nur die Visitenkarte für zahlreiche Charakterrollen, sondern auch die Chance, in die Haut der durchtriebensten und gewalttätigsten Typen zu schlüpfen. Am Schrillsten gelang ihm dies sicher in David Lynchs „Wild At Heart“. Doch der hünenhafte Mime, der lange Zeit als Teil einer Avantgarde-Theatergruppe reüssierte, meistert nicht nur das Ruppige. Auch als role model für einen modernen und geschmeidigen Typus Mann mit Ecken und Kanten kann er spielend herhalten – wie er nicht zuletzt in „Antichrist“ und „Nymphomaniac“ von Lars von Trier bewies.

Heute wird Dafoe 60 Jahre alt. ROLLING STONE gratuliert mit einer Galerie seiner besten Szenen:

Die Lieblosen

Platoon

Mississippi Burning

Wild At Heart

Die letzte Versuchung Christi

Shadow Of The Vampire

Speed 2

American Psycho

Spider-Man

https://www.youtube.com/watch?v=hfSz0bQzZuM

Antichrist

 

 


Podcast: 1986 im Kino – „Platoon“, „Top Gun“, „Highlander“, „Pretty in Pink“ …

Freiwillige Filmkontrolle widmet sich in Teil 2 der großen 1986er-Retrospektive folgenden Filmen: Platoon The Mission Pretty In Pink Labyrinth Top Gun Highlander Staatsanwälte küsst man nicht Gefährliche Freundin Sassan Niasseri und Arne Willander im Podcast: Hier die aktuelle Folge anhören. FFK-Weiterhören: 40 Jahre „Der Elefantenmensch“ „Beastie Boys Story“ Unorthodox“ – Kunst oder Kitsch? „Tiger King“ „Der Schacht“, „The Mandalorian“, „Der Unsichtbare“ 1986 – das magische Kinojahr Corona-Krise: „Contagion“ und „Outbreak“ 1985: Goonies, Mad Max, McFly und Co. 1985 auf dem Prüfstand – Teil 1 Oscars 2020: der Check „Uncut Gems“ – DER Oscar-Snub! „Picard“ – das neue „Star Trek“-Highlight Die…
Weiterlesen
Zur Startseite