Meldungen

Loriot ist tot

Am gestrigen Montag, dem 22. August, verstarb der deutsche Humorist Loriot in Ammerland am Starnberger See. Er wurde 87 Jahre alt. Sehen Sie hier die von der Redaktion ausgewählten, besten Sketche von Vicco von Bülow.
Foto:
sg
Loriot

Vicco von Bülow, besser bekannt als Loriot, verstarb am Montag, dem 22. August, in seinem Haus in Ammerland am Starnberger See. Wie der Diogenes Verlag berichtete, starb der Humorist an Altersschwäche. Er wurde 87 jahre alt.

Loriot gilt als einer der bedeutensten deutschen Humoristen der Nachkriegszeit. Neben seiner Arbeit als Karikaturist der kartoffelnasigen Comic-Männchen und der Figuren Wum und Wendelin, die er für die ZDF-Sendung "Der große Preis" entwarf, war er auch als Regisseur, Schauspieler und Autor tätig. Seine Bücher wurden millionenfach verkauft, seine Filme "Ödipussi" und "Pappa ante Portas" gelten als Klassiker.

Schwanzhund

Krawehl, krawehl

Vic Dorn

Kosakenzipfel

Vertreter

Männer sind, und Frauen auch

Aktenzeichen XY

Was bin ich?

Sollten Hunde fernsehen

Mondlandung



Bleiben Sie informiert über alle wichtigen Musik-Themen. Einfach den Rolling Stone Newsletter bestellen.



A A A
Kommentar schreiben
 
*
 
*
captcha *

* Pflichtfeld