Highlight: #AllefürsKlima: 16 Musiker(innen) und Bands, die sich aktiv für den Klimaschutz einsetzen

30 Jahre „The Joshua Tree“: U2 beantworten Fan-Fragen live auf Facebook

Kaum zu glauben, aber am 09. März 2017 feiert „The Joshua Tree“ von U2 bereits seinen 30. Geburtstag. Bono, The Edge, Adam und Larry nehmen das zum Anlass, um in einem Live-Video auf Facebook Fragen rund um den Klassiker zu beantworten.

Fans werden aufgefordert, in sozialen Netzwerken wie Twitter und Facebook Fragen zu den elf Songs des fünften Studioalbums der Band und zur darauffolgenden Tour zu stellen. Damit die Fragen bei U2 eintreffen, sollen Fans die Hashtags  #AskU2 und #U2TheJoshuaTree2017 verwenden.

Mögliche Fragen:

  • Welcher Song hätte es fast nicht aufs Album geschafft?
  • Was war das persönliche Highlight der Band im Jahr 1987?
  • Wie war es, in Adams Haus aufzunehmen?
  • Welches Lied entpuppte sich als größte Überraschung?

Das Facebook-Live-Event findet am Donnerstag, den 09. März 2017 um 3pm EST statt. Nach deutscher Zeit um 21:00 Uhr. Übertragen wird die Live-Veranstaltung auf der Facebook-Page von U2.

„The Joshua Tree“: Tracklist

  1. Where The Streets Have No Name
  2. I Still Haven’t Found What I’m Looking For
  3. With Or Without You
  4. Bullet The Blue Sky
  5. Running To Stand Still
  6. Red Hill Mining Town
  7. In God’s Country
  8. Trip Through Your Wires
  9. One Tree Hill
  10. Exit
  11. Mothers Of The Disappeared

https://www.rollingstone.de/u2-13-fakten-zu-the-joshua-tree-die-sie-noch-nicht-kannten-1205883/

 


Video: U2 gedenken geliebtem Freund und Roadie Greg Carroll in Auckland

U2 besuchten das One Tree Hill Memorial in Auckland, um ihrem ehemaligen Roadie und engen Freund Greg Carroll zu gedenken. Der junge Maori aus Whanganui hatte 1984 die Band kennengelernt, als sie im Rahmen ihrer „Unforgettable Fire“-Tour durch Neuseeland reisten. Carrol fiel durch seine gute Arbeit innerhalb der Crew auf, zeigte den Musikern später auch das Land, die Kultur der Maori und den sogenannten „One Tree Hill“ bei Auckland. Er verstarb zwei Jahre später während der Arbeit für die Band. Bono und Band befinden sich derzeit in Neuseeland, wo die „Joshua Tree Tour 2019“ ihren Auftakt feiern wird, und statteten…
Weiterlesen
Zur Startseite