„A Divine Symmetry“: Neues Boxset von David Bowie mit 48 unveröffentlichten Songs


von

Am 25. November erscheint ein neues Boxset von David Bowie. Die Sammlung umfasst 48 unveröffentlichte Tracks und erscheint sowohl digital als auch physisch auf vier CDs und Blu-ray – die Vinyl-LP folgt am 24. Februar 2023. Außerdem wurde am 28. September eine Neuauflage seiner Single „Kooks“ veröffentlicht.

„A Divine Symmetry“: Album-Cover

„A Divine Symmetry“ dokumentiert die zwölf Monate bis zur Veröffentlichung von Bowies Album „Honky Donky“  im Dezember 1971. In dem Boxset sind Home-Demos, BBC-Radiosessions, Live- und Studioaufnahmen sowie neue, alternative Mixes des ursprünglichen Co-Produzenten Ken Scott enthalten. Komplettiert wird das Werk von zwei Büchern: Ein 100-seitiges Buch mit exklusiven Erinnerungsstücken und Fotos sowie ein 60-seitiger Nachdruck von Bowies Notizbüchern mit handgeschriebenen Lyrics, Kostümskizzen, Aufnahmenotizen und Setlisten.

Hört hier die Neuflage von „Kooks“:

„Moonage Daydream“ im Check:

Aktuell sorgt David Bowie mit der Dokumentation „Moonage Daydream“ für Schlagzeilen. Der Film wird als eine „abendfüllende filmische Odyssee“ beschrieben und beleuchtet Bowies „kreative, musikalische und spirituelle Reise“. Zu sehen sind exklusive Film-, Ton- und Performance-Aufnahmen von Bowie alias Ziggy Stardust. Der Dokumentarfilm erschien am 15. September und ist aktuell in den deutschen Kinos zu sehen.

Seht hier den Trailer von „Moonage Daydream“:

Warner Music Central Europe