Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

A Tribe Called Quest bringen erstes Album seit fast 20 Jahren raus – und es kommt schon in 2 Wochen

Kommentieren
0
E-Mail

A Tribe Called Quest bringen erstes Album seit fast 20 Jahren raus – und es kommt schon in 2 Wochen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Das nennt man Comeback ohne viel Zeit zum Luftholen: A Tribe Called Quest haben bekanntgegeben, dass sie am 11. November eine neue Platte auf den Markt bringen werden. Die noch unbetitelte LP ist das erste neue Stück Musik der Hip-Hop-Gruppe seit ihrer Single „Find A Way“ im Jahr 1998.

Rapper Q-Tip brachte die frohe Botschaft mit einer handschriftlichen Notiz auf Facebook unters Volk. Demnach war der Auslöser für einen erneuten Studiobesuch ein Auftritt in der „Tonight Show“ im vergangenen Jahr am 13. November. An dem Tag fanden die verheerenden Terroranschläge in Paris statt. Aber es war auch der erste Live-Auftritt von A Tribe Called Quest seit gut 18 Jahren.

TV-Auftritt sorgte für neue LP

„Die unglaubliche Energie, die wir an diesem Abend spürten, war eine, die wir schon lange nicht mehr erlebt hatten“, so der 46-Jährige auf Facebook. Als man gemeinsam das Fernsehstudio verließ, war klar, dass nun ein paar neue Songs hermüssen.

Während der Aufnahmen der neuen Lieder verstarb allerdings auch Phife Dawg, was die Musiker nicht nur traurig machte, sondern auch den Arbeitsprozess zurückwarf. „Er hat uns aber die Blaupausen hinterlassen, was wir zu machen haben“, so Q-Tip. Die übriggebliebenen Mitglieder holten sich dann noch Busta Rymes und Consequence an Bord und beendeten die Platte, die nun zur letzten der Hip-Hop-Band werden soll.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben