Spezial-Abo

AC/DC: acht Deutschlandkonzerte 2015. Alle Fakten


von

AC/DC werden 2015 für acht Konzerte durch Deutschland touren. Karten für die „Rock or Bust World Tour“ gibt es zum Einheitspreis von 80 € (zzgl. Gebühren) ab Mittwoch, 17. Dezember, 9.00 Uhr im Internet  und telefonisch unter 01806 – 570046. Der Kauf der Karten ist auf vier Stück pro Person limitiert.

“Rock or Bust World Tour” 2015:

Fr.,     08.05.2015                     Nürnberg             Zeppelinfeld

So.,    10.05.2015                     Dresden               RINNE DRESDEN

Sa.,    16.05.2015                     Hockenheim        Hockenheimring

Di.,    19.05.2015                     München              Olympiastadion

Fr.,     19.06.2015                     Köln                      Jahnwiesen

So.,    21.06.2015                     Hannover             Messe

Do.,   25.06.2015                     Berlin                   Olympiastadion

So.,    12.07.2015                     Gelsenkirchen     Veltins Arena

🌇Bilder von "Die 100 besten Gitarren-Songs: Platz 50-11" jetzt hier ansehen


AC/DC: Darum wollte Angus Young keine Gitarrenparts von seinem Bruder nutzen

Die australischen Rocker von AC/DC stehen kurz vor der Veröffentlichung ihres siebzehnten Albums „Power Up“. Zuvor hatte Angus Young auch bestätigt, dass die Platte viele Ideen enthalten werde, die sein Bruder Malcolm entwickelt hatte, bevor er im Jahr 2017 verstorben war. In einem neuen Interview mit dem spanischen Radiosender „RockFM“ ruderte Young jedoch etwas zurück. Es wäre zu weit gegangen, die Gitarren-Aufnahmen seines Bruders mit aufs Album zu packen, gestand er nun. „Malcolm selbst würde es nicht mögen“ „Ich weiß, dass viele Leute gefragt haben: Hat Malcolm tatsächlich gespielt, ist es sein Instrument auf dem neuen Album?“, fing er an…
Weiterlesen
Zur Startseite