AC/DC: Termin für Beerdigung von Malcolm Young in Sydney bekanntgegeben


von

Malcolm Young von AC/DC wird am 28. November 2017 in seiner australischen Heimat in Sydney beerdigt. Die Trauerzeremonie findet um 11 Uhr in der Saint Mary’s Cathedral statt.

Wie METAL HAMMER berichtet, wird die die Beisetzung auf Wunsch der Familie des Musikers im privaten Kreis stattfinden. Eine Live-Berichterstattung findet nicht statt. Journalisten und Fotografen sind nicht zugelassen. Young war Zeit seines Lebens ein zurückgezogener Mensch und hatte das große Scheinwerferlicht eher gemieden.

Erinnerung an Malcolm Young bei ARIA Awards?

Da am Abend des 28. November in Australien auch die ARIA Awards verliehen werden, der größte Musikpreis des Landes, ist anzunehmen, dass Malcolm Young während der Veranstaltung umfassend gewürdigt wird. Auch wenn Malcolm und sein bruder Angus Young bislang kein einziges Mal für einen Preis oder eine Laudatio auf der Bühne standen, gilt der Einfluss der Brüder auf die australische Musikszene als gewaltig.

https://www.rollingstone.de/acdc-die-10-besten-songs-634638/