Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

AC/DC steigen in Leipzig ab! Restkarten verfügbar

Kommentieren
0
E-Mail

AC/DC steigen in Leipzig ab! Restkarten verfügbar

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Nach Hamburg ist nun Leipzig dran: AC/DC rocken wieder Deutschland und übernachten dafür natürlich nicht in einer üblen Absteige, sondern in einem Luxusschuppen. In der frischgebackenen Bundesligastadt geht es in den Fürstenhof – wie auch schon bei ihren Auftritten im Jahr 2003 und 2009.

Am Mittwoch startet das Konzert der „Rock Or Bust“-Tour dann um 18 Uhr in der Red-Bull-Arena, wo sich Zehntausende Fans (erneut) davon überzeugen können, ob Axl Rose als Ersatz-Sänger wirklich zu der Band passt.

Es gibt übrigens noch einige Tickets für das Musik-Event. Bei Eventim können auf den letzten Drücker Karten für 107,30 Euro und mehr erworben werden. Bereits seit letzter Woche wird die aufwändige Bühne in dem Stadion errichtet. Nächstes Deutschlandkonzert von AC/DC ist dann am 15. Juni in Düsseldorf .

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben