Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Adele bricht mit Auto-Karaoke erneut YouTube-Rekord


von

Für die Sendung „The Late Late Show with James Corden“ des US-Senders CBS hat Adele gemeinsam mit Moderator James Corden ein lustiges Video gedreht, das die beiden dabei zeigt, wie sie während einer Autofahrt Auto Karaoke singen.

Bisher haben mehr als 67,7 Millionen Menschen das knapp 15 Minuten lange Video auf YouTube angeschaut, bei dem Adele und James Corden gemeinsam durch London fahren und dabei singen. Innerhalb der ersten fünf Tage nach Veröffentlichung wurde der Clip über 42 Millionen Mal betrachtet. Das „Carpool Karaoke“-Segment von James Corden ist aber ohnehin sehr beliebt und neben Adele waren auch schon Justin Bieber, One Direction, Stevie Wonder, Chris Martin und Sir Elton John als Beifahrer im Auto zu Gast.

Adele: Carpool Karaoke

Für Adele ist das übrigens nicht der erste Video-Rekord: Ihre Single „Hello“ wurde auf der Musikvideo-Plattform „Vevo“ innerhalb der ersten 24 Stunden fast 28 Millionen Mal angesehen. Dieser Rekord wurde allerdings posthum von David Bowie gebrochen.


Demi Lovato singt in „Dancing with the Devil“ über ihre Drogen-Hölle

Am Freitag (26. März 2021) veröffentlichte Demi Lovato den neuen Song „Dancing with the Devil“, den Titeltrack ihrer bald erscheinenden neuen Platte. In dem Song reflektiert die 28-Jährige ihren Drogenmissbrauch, der sie im Jahr 2018 beinahe das Leben kostete. So singt sie: „Ich tanzte mit dem Teufel, außer Kontrolle / Habe es beinahe in den Himmel geschafft, es war näher als du denkst / Spielte mit dem Feind, verwettete meine Seele / Es ist hart nein zu sagen, wenn du mit dem Teufel tanzt.“ Den Track schrieb die Sängerin gemeinsam mit Bianca Deiandra Attenberry, John Ho und Mitchell Allan Scherr.…
Weiterlesen
Zur Startseite