Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Akte X: Erste Details zur neuen Staffel


von

Schon im letzten Jahr heizte vor allem Gillian Anderson in mehreren Interviews die Gerüchte um eine weitere Staffel von „Akte X“ an. Nachdem alle Beteiligten ihr grundsätzliches Interesse bestätigten, gab es auch von TV-Sender „FOX“ grünes Licht für die Serie, die von 1993 bis 2003 lief.

Laut „TVWise“ ist nun auch klar, in welchem Umfang die Mystery-Serie ihr Comeback erlebt: Insgesamt sechs neue Episoden sind geplant. Die Rückkehr fällt schon deshalb so schmal aus, weil sowohl David Duchovny („Aquarius“) als auch Gilian Anderson („Hannibal“, „The Fall“) mit anderen Serien am Start sind.

>>> Dreharbeiten für eine neue „Akte X“-Staffel könnten diesen Sommer beginnen

Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass nach Serienschöpfer Chris Carter, der seine erneute Teilnahme bestätigte, auch hochkarätige Autoren aus den Anfangstagen der Serie, wie Vince Gillian („Breaking Bad“), James Wong („American Horror Story“) oder Howard Gordon („24“), mit an Bord sind.


„Gung Ho“-Schöpfer im Interview – Liebe und Hoffnung in der Katastrophe

Wie ergab es sich, dass Sie gemeinsam das Comicprojekt „Gung Ho“ ins Leben gerufen haben? Benjamin von Eckartsberg: Im Sommer 2005 habe ich eines Morgens beim Kaffee einen Illustrations-Bildband durchgeblättert. In dem Buch war eine Werbeillustration für eine Autofirma abgebildet. So eine Art werbliches Wimmelbild. Da war unter anderem ein gelber Grashügel mit einer Ampel obendrauf – ohne Straße oder so. Ein Überrest von Zivilisation in der Wildnis. Das hat etwas in mir ausgelöst. Ich habe mir vorgestellt, dass da Jugendliche um die Ampel herum sitzen, flirten, trinken und rauchen -– dort aber gar nicht sein dürfen, weil sie aus…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €