Spezial-Abo

Alanis Morissette in Hamburg und München: Tickets, Termin, Vorverkauf

🔥München, 1. März 1994: Nirvana geben ihr allerletztes Konzert – Video

Zum 25. Jubiläum ihres erfolgreichsten Albums „Jagged Little Pill“ kommt Alanis Morissette für zwei Konzerte nach Deutschland – am 29. Februar gastiert sie in der Alten Kongresshalle in München und am 08. Oktober in der Hamburger Barclaycard Arena. Die Songs ihres Debüts wird sie in München als Akustik-Set vortragen, in Hamburg nicht unplugged. Mit „Ironic“ und „You Oughta Know“ wurde die Kanadierin 1995 zur erfolgreichsten Sängerin des Jahres.

ALANIS MORISSETTE

Do.     08.10.2020    Hamburg       Barclaycard Arena

Samsung Prio Tickets:
Mi., 26.02.2020, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 48 Stunden)
www.samsung.com/de/members/priotickets

MagentaMusik Prio Tickets in Kooperation mit Samsung:
Mi., 26.02.2020, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 48 Stunden)
www.magenta-musik-360.de/prio-tickets

Ticketmaster Presale:
Do., 27.02.2020, 10:00 Uhr (online Pre-Sale, 24 Stunden)
www.ticketmaster.de/presale 

Allgemeiner Vorverkaufsstart:
Fr., 28.02.2020, 10:00 Uhr

www.livenation.de/artist/alanis-morissette

Alanis Morissette

Special Acoustic Performance Celebrating 25 Years of Jagged Little Pill

Sa. 29.02.2020 München Alte Kongresshalle

Allgemeiner Vorverkaufsstart:
Do., 13.02.2020, 10:00 Uhr
www.livenation.de/artist/alanis-morissette

www.ticketmaster.de
Ticket-Hotline: 01806 – 999 0000 (Mo-Fr 8-22 Uhr / Wochenende u. Feiertage 9-20 Uhr)
(0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)

www.eventim.de
Ticket-Hotline: 01806 – 57 00 00
(0,20 Euro/Anruf aus dem dt. Festnetz, max. 0,60 Euro/Anruf aus dem dt. Mobilfunknetz)


Wegen Corona: Münchner Stamm-Hotel von Queen-Legende Freddie Mercury ist pleite

Das berühmte Hotel „Müller Inn“ in München ist aufgrund der Corona-Regeln pleite. Das gaben die beiden Betreiberinnen Carola und Petra Strohoff auf der Website des Hotels bekannt. Die Schwestern übernahmen 2016 das „Müller Inn“ und betrieben es seither als „Bed and Breakfast“-Pension. Doch jetzt ist der Mietvertrag gekündigt und das komplette Inventar muss so schnell wie möglich raus. In ihrem Statement schrieben sie: „Wir müssen all unsere schöne und liebevoll zusammengesuchte Ausstattung, Möbel, Leuchten, Kunstgegenstände, Geschirr, Textilien und, und, und verkaufen.“ Als Freddie Mercury vor etwa 40 Jahren regelmäßig in München war, soll er oft die „Pension Eulenspiegel“ besucht haben.…
Weiterlesen
Zur Startseite