Amazon: Wichtige Haushaltsartikel und Medizinprodukte haben Vorrang


von

Auch der Online-Handel reagiert auf die fortschreitende Ausbreitung des Coronavirus. Amazon hat nun angekündigt, seine Logistikzentren in den kommenden Wochen vor allem mit jenen Produkten aufzustocken, die derzeit nicht nur besonders gefragt, sondern auch essentiell sind: Dazu gehören insbesondere unerlässliche Haushaltsartikel und medizinische Produkte.

Toilettenpapier jetzt bei Amazon.de bestellen

Die derzeit wichtigsten Artikel sollen online verfügbar sein

Angesichts der Tatsache, dass in den vergangenen Tagen durch Hamsterkäufe der Bevölkerung kaum noch Toilettenpapier, Reis oder Nudeln zu bekommen waren, nutzen immer mehr Menschen den Online-Versandhandel, um sich einzudecken. Vorerst bis zum 5. April wolle Amazon daher Priorisierungen vornehmen. Das hat zur Folge, dass weniger stark gefragte Waren womöglich etwas warten müssen, bis sie zur Verfügung stehen. Was derzeit allerdings noch auf dem Weg zu Amazon sei, werde einer Pressemitteilung zufolge aber auch in den Regalen landen.



Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Attila Hildmann: Porsche distanziert sich vom Verschwörungstheoretiker

Während Attila Hildmann sich wohl demnächst auch juristisch für Worte rechtfertigen muss, die er unbedarft ins Netz stellt (darunter eine „Verteidigung“ Adolf Hitlers), zeigen ihm immer mehr einstige Unterstützer die Rote Karte. Dazu gehört seit dem Wochenende auch das Autounternehmen Porsche. Der Vegan-Koch fährt gerne zu Anti-Corona-Demonstrationen mit einem aufgemotzten Porsche-Modell vor. Eine Kooperation besteht aber nicht, wie der Konzern nun „BILD“ nach einer Anfrage mitteilte. Porsche: Keine Kooperation mit Attila Hildmann „Herr Hildmann spricht manchmal davon, dass er eine Kooperation mit uns hat”, so eine Sprecherin. „Aber das stimmt nicht.“ Hintergrund ist eine Videoproduktion von Porsche mit Hildmann vor…
Weiterlesen
Zur Startseite