Angeblich Herzstillstand: Joe Perry bricht bei Show der Hollywood Vampires zusammen

E-Mail

Angeblich Herzstillstand: Joe Perry bricht bei Show der Hollywood Vampires zusammen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Aerosmiths Lead-Gitarrist Joe Perry spielte vergangene Nacht (10. Juli) mit den Hollywood Vampires ein Konzert in Brooklyn, New York, als er auf der Bühne zusammenbrach. Der 65-Jährige setzte sich bereits beim ersten Song des Abends erschöpft ans Drum-Kit und ging kurze Zeit später hinter einem Vorhang zu Boden.

Eine Konzertbesucherin filmte den Moment mit:

Inzwischen ist sein Zustand stabil, wie die Band via Facebook mitteilte.


Wie US-amerikanische Medien berichten, soll Joe Perry einen Herzstillstand erlitten haben. Die Band spielte ohne ihren Gitarristen weiter, später im Set habe man erklärt: „Wenn ihr euch wundert, wo einer unserer Bandkollegen ist – er war schon vor der Show ziemlich krank.“

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel