„Animals“: Pink Floyd veröffentlichen Reissue ihres Klassikers


von

Am 16. September 2022 veröffentlichen Pink Floyd das lang erwartete Reissue ihres 1977er-Albums „Animals“ auf LP, CD, Blu-ray und SACD in 5.1 Surround Sound. Die Deluxe-Version wird ab dem 7. Oktober erhältlich sein. Der Remix wurde bereits 2018 angefertigt, erscheint aber wohl erst jetzt, weil David Gilmour und Ex-Kollege Roger Waters sich nicht grün sind, gerne über Detailfragen streiten.

Umfang des neuen Albums

Die Deluxe-Version enthält eine Vinyl, eine CD, eine Audio-Blu-ray, eine Audio-DVD und ein 32-seitiges Booklet. Hierbei verfügen die Audio-Blu-ray und -DVD über den Remix von 2018 in Stereo, über den 5.1 Surround sowie den Original-Stereo-Mix von 1977. Zudem zeigt das 32-seitige Buch Fotos vom Album-Shooting sowie Live-Bilder. Von etwaigen Bonus-Stücken ist bislang nichts bekannt.

Neues Cover

„Da das Original-Cover von 1977 ein so ikonisches Kunstwerk ist, hatte ich die Chance, es zu aktualisieren, was eine ziemlich schwierige Aufgabe war“, sagte Hipgnosis-Koryphäe Aubrey Powell, der das Albumcover neu gestaltete.

„Wir nutzten die Gelegenheit, das Bild neu zu fotografieren, um eine sich verändernde Welt widerzuspiegeln, und durch den Einsatz moderner digitaler Farbgebungstechniken habe ich Pink Floyds eher düstere Botschaft des moralischen Verfalls mit dem Orwellschen Thema der Tiere in Verbindung gebracht.“

Hier könnt ihr die Remastered-Version von „Animals“ (2011) hören

Warner Music