„Army of Thieves“: Matthias Schweighöfer über Zombies, neue Männer und die Erotik des Bankraubs


von

Mit „Army of Thieves“ ist ab Freitag (29. Oktober 2021) das Prequel zu Zack Snyders Zombie-Actionfilm „Army of the Dead“ abrufbereit. Regisseur Matthias Schweighöfer erzählt darin die Vorgeschichte des Panzerknackers Ludwig Dieter, gespielt von ihm – tatsächlich stahl er bereits in Syners „Dead“-Film als deutscher Comic-Relief seinen Co-Stars, wie Dave Bautista und Ella Purnell, die Show.

In Schweighöfers neuem Film erfahren wir, wie der schüchterne, Potsdamer Bankangestellte Ludwig Dieter zu einem international gefragten Meisterdieb wird. Und es ist ein Heist-Abenteuer geworden, kein Gorefest. Wir unterhielten uns mit dem 40-Jährigen über Zombies im Alltag, die Faszination der Amerikaner für Wagner, und warum es eine Umkehrung der Rollenbilder zwischen Mann und Frau braucht.