Arnold Schwarzenegger und Jimmy Kimmel rufen in Videoclip zum Impfen auf


von

Hollywoodstar Arnold Schwarzenegger und Talkmaster Jimmy Kimmel haben in einem kurzen Spaß-Video zum Impfen aufgerufen. Der Clip ist eine Parodie auf Verschwörungsmythen, die im Stile eines Erklärvideos aufgezogen ist.

Zu Beginn des Videos scheint Schwarzenegger sich zu verschlucken, woraufhin Kimmel ihn mit dem Heimlich-Handgriff retten will. Bevor er Schwarzenegger aber den rettenden Stoß versetzt, zückt er sein Smartphone, um sich in den Sozialen Medien Rat zu holen und eigene Nachforschungen anzustellen.

Dabei gerät Kimmel in einem Strudel von Falschmeldungen und Desinformation. Man hört eine Stimme aus dem Off, die sagt: „Wer weiß denn schon, ob Heimlich überhaupt ein Manöver ist? Vielleicht ist es ein Schwindel“. Schwarzenegger ringt indes weiter um Luft.

Während Kimmel weiter die krudesten Theorien zum Heimlich-Manöver liest, hilft der Schauspieler sich am Ende mit einer Stuhllehne selbst, und sagt dann in die Kamera:„Lasst euch impfen, meine Freunde!“.

Schon in der Vergangenheit hatte Schwarzenegger sich fürs Impfen start gemacht. Zuletzt veröffentlichte er einen Clip, wie er bei seiner eigenen Corona-Impfung Witze mit abgewandelten Filmzitaten machte.