Arte Summer of the 60s: Ein Sommernachtstraum


von

Am 8. Juli, steht der kommende Donnerstagabend unter dem Motto „Roots“. Einstimmend wird der Film „In den Straßen der Bronx“ von und mit Robert De Niro gezeigt.

Danach folgt der Dokumentarfilm „How Sweet The Sound“ über Joan Baez von Mary Wharton. Den Höhepunkt bildet aber ohne Zweifel der Dokumentarfilm „Festival! – Newport Folk Festival 1963-1966“. Murry Lerner zeigt in eindrucksvollen Schwarz-Weiß-Bildern Momentaufnahmen des legendären Folk-Festivals – mit Bob Dylan, Joan Baez, Donovan und anderen. Alle Infos zum diesem Programmtag gibt’s hier.

„Die Widerspenstigen“ ist das Thema des Abends am 15. Juli. Der Kultfilm „Grease“ mit John Travolta macht um 20.15 Uhr den Anfang. Durch die Musical-Verfilmung sollte Travolta endgültig zum Star werden. Anschließend folgt die Dokumentation „James Dean, kleiner Prinz, litte bastard.“ Der krönende Abschluss ist der Konzertfilm „Neil Young: Heart Of Gold“. Jonathan Demme dokumentierte ein nostalgieseliges Konzert im berühmten Ryman Auditorium in Nashville, Tennessee. Alle Infos zu diesem Programmtag gibt’s hier.