Feiert „24“ bald Comeback mit Kiefer Sutherland?

Es ist sechs Jahre her, dass wir Kiefer Sutherland zuletzt als Geheimagent Jack Bauer gesehen haben. Als „24“ im Jahr 2001 startete, war noch George W. Bush an der Regierung und die USA mitten im Krieg gegen den islamistischen Terror. Die Welt hat sich inzwischen weitergedreht, zwei Sequels versuchten den Mythos der Echtzeit-Reihe in einem etwas anderen Format zurückzuholen, mit unterschiedlichem Ergebnis. Nun könnte es tatsächlich sein, dass Sutherland in seiner Paraderolle zurückkehrt. Laut „Deadline“ hat „24“-Produzent Howard Gordon angedeutet, dass es Gespräche über eine Wiederbelebung des Formats gebe. Die Andeutung war bei einem Panel auf einer Fachkonferenz der Film-…
Weiterlesen
Zur Startseite