Freiwillige Filmkontrolle


Shining

Shining im Überblick:

01.03.2021:  Die wichtigsten Filme von 1981, Teil eins in 1981: Indy, Snake, Sly – und ein weißer Hai

26.02.2021:  Achter und abschließender Podcast zur FFK-Serie über Christiane F. und ihre Clique in „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ (8): Philipp Kadelbach im Gespräch

24.02.2021:  Siebter Podcast zur achtteiligen FFK-Serie über Christiane F. und ihre Clique in „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ (7): Annette Hess im Gespräch

22.02.2021:  Sechster Podcast zur achtteiligen FFK-Serie über Christiane F. und ihre Clique in „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ (6): Jana McKinnon im Gespräch

20.02.2021:  Fünfter Podcast zur achtteiligen FFK-Serie über Christiane F. und ihre Clique in „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ (5): Lea Drinda im Gespräch

19.02.2021:  Freiwillige Filmkontrolle nimmt „Wonder Woman 1984“ unter die Lupe – die meisterwartete Comic-Fortsetzung des Jahres. in Kritik: „Wonder Woman 1984“ – Wir erklären diesen zauberhaften Film

18.02.2021:  Vierter Podcast zur achtteiligen FFK-Serie über Christiane F. und ihre Clique in „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“ (4): Lena Urzendowsky im Gespräch

16.02.2021:  Dritter Podcast zur achtteiligen FFK-Serie über Christiane F. und ihre Clique – diesmal über den legendären „Heroes“-Sänger in Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (3): Die Musik David Bowies

14.02.2021:  Zweiter Podcast zur achtteiligen FFK-Serie über Christiane F. und ihre Clique in Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (2): Interview mit Produzent Oliver Berben

12.02.2021:  Auftakt zur achtteiligen FFK-Serie über Christiane F. und ihre Clique in Wir Kinder vom Bahnhof Zoo (1): Die Neuerzählung eines Klassikers

02.02.2021:  Der Schauspieler, der mit Darstellungen von Mark Twain und Abraham Lincoln bekannt wurde, ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Er spielte in zahlreichen Film-Klassikern mit. in „Into The Wild“-Star Hal Holbrook ist tot

02.02.2021:  Stanley Kubrick drehte nach „Shining“ gleich noch eine Art Horrorfilm – und kam nach „Apocalypse Now“ und „Platoon“ zu spät mit seinem auf englischem Industriegelände und mit Kunstpalmen gedrehten Vietnam-Albtraum. in Die meistüberschätzten Filme aller Zeiten: Full Metal Jacket



Supremes-Sängerin Mary Wilson stirbt im Alter von 76 Jahren

Mary Wilson, Gründungsmitglied der Supremes, verstarb am Montagabend (8. Februar 2021) im Alter von 76 Jahren in ihrem Haus in Las Vegas. Wilson war länger als jede andere Sängerin bei der Soulgruppe und verließ das Trio erst mit deren Auflösung. Ihr Tod kam überraschend – über die Todesursache ist bislang nichts bekannt. Die Sängerin, die im Alter von nur 15 Jahren bei der legendären Motown-Gruppe anfing, war stets das Herzstück der Supremes, auch wenn Mitglieder ausschieden. Die Gruppe wurde 1959 in Detroit als The Primettes gegründet und bestand damals neben Wilson aus Diana Ross, Florence Ballard und Barbara Martin. Martin…
Weiterlesen
Zur Startseite

3 Monate ROLLING STONE nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €