Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Auch das noch: Peter Maffay geht unter die Biobauern


von

Unter anderem Olivenöl, Käse, Oliven und auch Kosmetika möchte Maffay biologisch korrekt produzieren- die Einnahmen dienen aber nicht des Sängers persönlicher Bereicherung, sondern sollen einem guten Zweck dienlich sein. So möchte Maffay etwa Ferienaufenthalte von Kinder- und Jugendgruppen der Maffay-Stiftung auf der Finca finanzieren, wofür er bislang selbst aufkam. Den Dortmunder „Ruhr Nachrichten“ erzählte Maffay, er sei bereits mit Lebensmittelketten im Gespräch und könne sich auch Kooperationen mit anderen Bio-Landwirten der Balearen vorstellen, sollte das Geschäft gut laufen. Bleibt nur zu hoffen, dass sich die Kinder auf Mallorca mit im Meer baden und Palmen gut finden beschäftigen können und nicht zum Gemüse sammeln oder Käse herstellen abkommandiert werden.


Gewinnen: Joan Armatrading – „Consequences“

„Consequences“ heißt das neue Album von Joan Armatrading, das am 18. Juni erscheint – ihr 22. Studioalbum schon. Seit 1972 überrascht die Britin mit vielfachen Stilwechseln, vor allem gilt sie als eine der ersten weiblichen Singer/Songwriterinnen, die mit selbst geschriebenen und selbst interpretierten Songs internationalen Erfolg hatten. Joan Armatrading –„Already There“: Jazz, Soul und Blues verwebt sie zu einer eigenen Richtung. Und sie war die erste weibliche britische Künstlerin überhaupt, die für einen Grammy in der Kategorie Blues nominiert wurde. Obwohl in nächster Zeit keine Tourneen stattfinden, wird Armatrading im September diesen Jahres ein digital gestreamtes Konzert zur Unterstützung des…
Weiterlesen
Zur Startseite