Logo Daheim Dabei Konzerte




Blackout Tuesday
Highlight: AC/DC: 10 Dinge über die Band, die Sie garantiert noch nicht wussten

Avril Lavigne: Neue Termine für Tour 2021

Mehr als acht Jahre lang war Avril Lavigne nicht mehr in Deutschland zu sehen. Im September 2011 gab sie ein Konzert in Köln auf ihrer „Black Star Tour“.

Nach längerer Pause präsentierte die Sängerin zuletzt ihr neues Album „Head Above Water“ live in den USA. Nach abgeschlossener Tour in Nordamerika war eigentlich ein Besuch in Europa geplant. Doch die Verbreitung des neuartigen Coronavirus‘ machte ihr einen Strich durch die Rechnung. Die Gigs wurden verschoben.

Nun stehen neue Termine für die Tournee fest – und dabei sind auch weiterhin vier Deutschland-Konzerte in Köln, Berlin, Offenbach und München.

Avril Lavigne live in Deutschland 2021

  • 25. Februar 2021 | Köln, Palladium (verlegt vom 29.03.20)
  • 08. März 2021 | Berlin, Columbiahalle (verlegt vom 28.03.20)
  • 09. März 2021 | Offenbach, Stadthalle (verlegt vom 19.03.20)
  • 10. März 2021 | München, Zenith (verlegt vom 30.03.20)

Sämtliche bereits im Vorverkauf erworbene Tickets behalten für die Ersatztermine ihre Gültigkeit.


So regelt Live Nation die Corona-Rückerstattung von Tickets

In einem Beitrag auf seiner Website teilte Live Nation mit, wie es mit der Rückerstattung von Konzertkarten für die fast 30.000 von der Corona-Krise betroffenen Veranstaltungen umgehen will. Zahlreiche Gigs und ganze Tourneen mussten angesagt oder verschoben werden. Nun gibt es einen Plan, den das Unternehmen am Wochenende veröffentlichte. Wie es zuvor schon üblich war, erhalten Inhaber von Live-Nation-Tickets automatisch eine Rückerstattung für ihre abgesagten Veranstaltungen. Live Nation will Corona-Bekämpfer unterstützen Wenn ihre Show an einem Veranstaltungsort von Live Nation stattfindet, haben Käufer alternativ 30 Tage Zeit, um sich für eine Rückerstattung zu entscheiden, die sie dann als 150-Prozent-Gutschrift für…
Weiterlesen
Zur Startseite