Highlight: Die 10 besten asiatischen Filme auf Netflix

Cooles Präsidentenpaar: Barack und Michelle Obama tanzen zu „Thriller“

Barack Obama wird vielleicht als der kinderfreundlichste Präsident in die Geschichte der Vereinigten Staaten eingehen. Das zeigte das amtierende Staatsoberhaupt einmal mehr am Montag (31. Oktober) mit einer Halloween-Party im Weißen Haus.

Für die zahlreichen eingeladenen kleinen Gäste gab es soviel Süßes zu essen, bis die Mägen platzten. Den 4000 glücklichen Kindern sagte Obama: „Es ist toll, dass ihr hier seid. Wir hoffen, dass wir eine gute Zeit gemeinsam haben. Ihr seht alle echt…unheimlich und cool, oder wie auch immer ihr sein wollt, aus. Nein, ihr seht einfach umwerfend aus.“

Barack Obama ignoriert alle Regeln

Der US-Präsident setzte sich sogar laut „Billboard“ eigens gegen die Bewirtungsregeln seiner Ehefrau durch und erlaubte auch die eine oder andere ungesunde Speise. „Wenn ihr alle einen Zuckerschock bekommt, dann ist das genau das, was wir wollen“, sagte der 55-Jährige mit einem Lächeln.

Und dann machte das coolste Pärchen, das jemals in das Weiße Haus eingezogen ist, etwas, das man nun wirklich nicht von ihm erwartet hätte: Michelle und Barack Obama tanzten zu „Thriller“ von Michael Jackson.

Obama auf Abschiedstournee

Der US-Präsident ist derzeit auf Abschiedstour und zelebriert dabei seine Möglichkeit, nicht mehr ganz so ernste Politik zu betreiben. In der Talkshow von Jimmy Kimmel las er zuletzt gehässige Tweets über seine Arbeit vor – und machte sich elegant über einen Eintrag von Donald Trump lustig.


Gestand Michael Jackson einst Marlon Brando seine Vorliebe für Kinder?

Marlon Brandos Sohn Miko hat Berichte zurückgewiesen, dass sein Vater Michael Jackson in Tränen ausbrach, als der Schauspieler ihn bei einem gemeinsamen Abendessen in den 90ern mit seinen angeblichen Beziehungen zu kleinen Kindern konfrontierte. Miko sagte, dass seine Worte „verdreht“ worden seien, um anzudeuten, dass sexueller Missbrauch stattgefunden habe. Eine am Wochenende veröffentlichte Abschrift, die ein Gespräch zwischen dem „Apocalypse Now“-Star und Jackson schildert, das in einem neuen Podcast-Beitrag von „Telephone Stories: The Trials of Michael Jackson” veröffentlicht wurde, enthielt angeblich folgende Brando-Sprüche: „Ich sagte: 'Nun, wer sind deine Freunde?' Er erwiderte: 'Ich kenne niemanden in meinem Alter. Ich mag niemanden…
Weiterlesen
Zur Startseite