Ben Affleck will neuen Batman-Film drehen

E-Mail

Ben Affleck will neuen Batman-Film drehen

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Ben Affleck hat schon des Öfteren bewiesen, dass er nicht nur vor der Kamera eine gute Figur macht, sondern auch als Regisseur großes Geschick aufweist. Für „Argo“ gewann er sogar einen Oscar. Laut einem Bericht des Filmmagazins „Deadline“ wird Affleck nicht nur demnächst als Fledermausmann in „Batman v Superman“ zu sehen sein, sondern bald einen eigenständigen Batman-Film drehen.

Außerdem arbeitet er gemeinsam mit Geoff Johns, dem Chief Creative Officer von DC Comics, bereits an dem Drehbuch. Mit Johns hat er einen äußerst versierten Schreiber an seiner Seite, war der doch für mehrere Comic-Bücher sowie die TV-Serien „Smallville“ und „The Flash“ verantwortlich. Die Zusammenarbeit läuft derzeit offensichtlich so gut, dass das Drehbuch bis Ende des Sommers fertig sein könnte.

Dennoch ist unklar, wann der dazugehörige Film erscheinen wird. Thematisch soll er Batmans Charakter nach den Filmen „Batman v. Superman: Dawn of Justice“ und „Justice League“ darstellen. Letzterer ist jedoch in zwei Teile gesplittet, wovon der erste am 17. November 2017 und der zweite am 14. Juni 2019 in die Kinos kommt.

E-Mail