Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Liste

Ben E. King: 7 Songs des „Stand By Me“-Sängers, die man kennen muss


von

Ben E. King war einer der charmantesten Soulsänger der 60er Jahre, vor allem sein Hit „Stand By Me“ ist als eines der innigsten Liebeslieder aller Zeiten in das kollektive Gedächtnis eingegangen.

Dass der Sänger noch weit mehr drauf hatte, zeigen die folgenden sieben zu Unrecht vergessenen Soul-Perlen, die er allein, zusammen mit den Drifters oder mit anderen prominenten Kollegen aufgenommen hat.

Ben E. King and The Drifters – I Count The Tears

 

The Record (Baby, I Love You)

Soul Clan – Soul Meeting

Til I Can’t Take It Anymore

Supernatural Thing

Average White Band – Get It Up For Love

Weitere Highlights


Alles, was man über den „König der Löwen“-Soundtrack wissen muss

„Der König der Löwen“ startet als Live-Action-Remake im Kino und dürfte zu einem der größten Kinoereignisse des Jahres zählen. Natürlich richten Zuschauer des Zeichentrickklassikers nicht nur den Blick auf die fantastisch inszenierten Bilder, sondern auch auf den „The Lion King“-Soundtrack, der im Original einen großen Teil der Atmosphäre ausmachte. Damals dabei: Hans Zimmer, der den Score schrieb, und Elton John und Tim Rice, die für die Songs verantwortlich waren. Nun kommen allerdings eine Menge neuer Musiker dazu. Hier gibt es alle Details zur Filmmusik von „Der König der Löwen“. „König der Löwen“-Soundtrack: Unterschied zum Original Es wird zwei Soundtracks zum…
Weiterlesen
Zur Startseite