Search Toggle menu
Die Streifenpolizei - der Podcast für Film & Serien vom Rolling Stone & Musikexpress

Beyoncé: Kommt bald neue Musik und eine Überraschungstour?

Beyoncé lässt nichts anbrennen. Erst im Juni hatte sie die Zwillinge Sir und Rumi auf die Welt gebracht. Die Namen verkündete sie mit einem perfekt inszenierten Instagram-Post, einem barocken Meisterwerk der Babyfotografie.

View this post on Instagram

Kooperation

Sir Carter and Rumi 1 month today. 🙏🏽❤️👨🏽👩🏽👧🏽👶🏾👶🏾

A post shared by Beyoncé (@beyonce) on

Und auch mit Jay-Z, mit dem es angeblich gekriselt hatte, scheint wieder alles im Lot zu sein. Nun die nächste Überraschung: Von all dem Mutter- und Familienglück soll Beyoncé nun sogar so inspiriert worden sein, dass sie sogar die Zeit fand, neue Songs zu schreiben. Das hat nun eine nicht näher benannte Quelle gegenüber „Radar Online“ verraten.

„Ihre Zwillinge haben Beyoncé inspiriert“

„Beyoncé ist schon wieder hart am Arbeiten, ihre Zwillinge haben sie inspiriert. Sie hat neues Material geschrieben und aufgenommen und sie plant sogar eine Überraschungstour für ihre Fans – die Ankündigung wird bald kommen. Sie ist entschlossener denn je (…).“

Doch bei all dem Ehrgeiz sollte die 35-Jährige aufpassen, dass sie es nicht übertreibt und ihre Kinder nicht komplett aus den Augen verliert. Die Quelle will nämlich auch folgendes wissen: Beyoncé hat Kindermädchen engagiert. (…) Die Möglichkeit ein paar Jahre auszusetzen und ihre Kinder großzuziehen, gibt es für sie nicht. Das sieht ihr Plan nicht vor, sie ist heiß darauf wieder loszulegen.“

Das Celebrity-Portal hatte erst darüber berichtet, dass das Paar 18 neue Mitarbeiter angestellt haben soll. Die Neuzugänge sollen zwei zusätzliche Dienstmädchen, sechs neue Kindermädchen, ein Team aus Krankenschwestern und neues Sicherheitspersonal sein.

Jay-Z und Beyoncé: Ihre Zwillinge haben sechs Nannys


Abba: Zeitplan für neue Songs 2019 steht – Klarheit zum Album

Wann kommen die neuen Abba-Songs, wann das erhoffte neue Album? Es gibt gute und zwei schlechte Neuigkeiten dazu. Die erste schlechte Nachricht zuerst: Vor dem Sommer wird das nichts. Die gute: „I Still Have Faith In You“ und „Don't Shut Me Down“ erscheinen definitiv noch 2019. „Später im Jahr“ sollen die neuen Stücke kommen. Das sagte Abba-Sprecherin Görel Hanser dem „Daily Star“. Hanser schiebt allen Hoffnungen, die Schweden könnten 38 Jahre nach „The Visitors“ ein neues Album veröffentlichen, jedoch einen Riegel vor. Schlechte Nachricht Nummer zwei: „Es werden zwei Songs herausgebracht. Kein Album.“ Die Stücke erscheinen, so die Sprecherin, garantiert…
Weiterlesen
Zur Startseite