Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


BJ Thomas („Raindrops Keep Fallin‘ On My Head“) mit 78 Jahren an Lungenkrebs gestorben


von

Billy Joe „B. J.“ Thomas ist tot. Bekannt wurde er durch Hits wie Raindrops Keep Fallin‘ On My Head und Hooked on a Feeling“, damit feierte er Erfolge in den Pop-, Country- und Gospelcharts. Thomas, der noch im März bekannt gab, dass er an Lungenkrebs erkrankt war, starb am 29. Mai in seinem Haus in Texas, so ein Pressesprecher. Er wurde 78 Jahre alt.

BJ Thomas: Country- und Gospel-Star

Billy Joe Thomas stammte aus Oklahoma und wuchs in Houston auf. 1966 gelang ihm der Durchbruch mit einer gospelartigen Coverversion von Hank Williams‘ I’m So Lonesome I Could Cry. Später verkaufte er Millionen von Platten und hatte Dutzende von Hits. Home Where I Belong“ etwa war eines der ersten Gospel-Alben, das sich mehr als eine Million Mal verkaufte.

Thomas‘ Markenzeichen war Raindrops Keep Fallin‘ On My Head, ein Pop-Hit und Oscar-Gewinner für den besten Originalsong als Teil des 1969er Films Butch Cassidy and the Sundance Kid. Nach Mitte der 1970er Jahre hatte er nur noch wenige Pop-Hits, aber er konnte mit Songs wie Whatever Happened to Old-Fashioned Love und New Looks from an Old Lover weiterhin in den Country-Charts punkten. In den späten 1970er und frühen 80er Jahren war er ein Gospel- und Inspirations-Sänger, der zwei Dove Awards und fünf Grammys gewann.

Er spielte auch in Filmen wie Jory und Jake’s Corner mit. Zu seinen jüngsten Aufnahmen gehörte Living Room Sessions, bei dem er mit Lyle Lovett, Vince Gill und Richard Marx auftrat. Er plante für 2020 Aufnahmen in Muscle Shoals, Alabama, aber die Sessions wurden durch die Pandemie verzögert.


ROLLING STONE im Juni 2021 – Titelthema: Das große 80er-Special

Die Themen der Juni-Ausgabe Das 80er-Jahre-Special: Kate Bush Ist „Hounds Of Love“ vielleicht das wichtigste Album der 80er-Jahre? Von Jens Balzer Peter Gabriel Was sagt uns das Konsensalbum der Dekade, „So“, heute noch? Von Peter Huth Unsere Alben der 80er-Jahre RS-Autor*innen über die 20 Platten, die für sie das Jahrzehnt prägten Noel Gallagher Das große Interview mit Englands herausragendem Eigenbrötler Von Birgit Fuß Ashe Die Kalifornierin ist Dramaqueen – und die neue große Pop-Hoffnung Von Jan Jekal Joni Mitchell Die Geschichte des Meisterwerks „Blue“, das vor 50 Jahren erschien Von Maik Brüggemeyer Arne Zank Der Tocotronic-Schlagzeuger über Vögel, Drogensucht und…
Weiterlesen
Zur Startseite