Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Bob Mould: Neues Album „Beauty & Ruin“ schon jetzt im Stream

Nicht einmal zwei Jahre ist sein letztes Album „Silver Age“ nun her, da veröffentlicht Bob Mould mit „Beauty & Ruin“ am 6. Juni schon den nächsten und insgesamt elften Solo-Tonträger. Kaum rückt der Release-Termin seines  – laut eigenen Aussagen – „epischen“ 36-Minuten-Albums näher, ist auch der Vorab-Stream verfügbar.

Für die ersten 400 LP-Besteller wird „Beauty & Ruin“ als gelbes Vinyl bereitgestellt. Es lohnt sich also schnell zu sein.

Na dann springen wir auf den fahrenden Zug einfach mal auf: Hören Sie „Beauty & Ruin“ hier im Stream.

Kooperation


ROLLING STONE im Februar 2019 - Titelthema: Led Zeppelin

Die Inhalte der Februar-Ausgabe FEATURES Band im Superlativ: Led Zeppelin Vor 50 Jahren erschien ihr erstes Album – 8 ROLLING-STONE-Autoren schreiben 12 Kapitel Rockgeschichte Von Balzer bis Willander Der Einzige, der spricht: Rustin Man Vor 17 Jahren schuf Paul Webb (Talk Talk) ein Meisterwerk. Nun legt er nach Von Jörn Schlüter Wer kontrolliert Facebook? Dem Social-Media-Giganten gelingt es nicht, sich selbst zu regulieren Von Matt Taibbi Spätzünder Mahershala Ali Mit 43 ein Oscar für „Moonlight“, jetzt die Hauptrolle in „Green Book“: Ein Treffen mit dem späten Hollywoodstar Von Josh Eells Hyper, hyper! Kunst und Pop Wie sich Kunst und Musik…
Weiterlesen
Zur Startseite