Podcast: Freiwillige Filmkontrolle


Mehr Infos

Highlight: Warum heißt die Band von Justin Vernon eigentlich Bon Iver?

Bon Iver: Absage der Deutschland-Konzerte aus „persönlichen Gründen“

Justin Vernon alias Bon Iver hat seine USA- und Europa-Tournee abgesagt, aus „persönlichen Gründen“. Davon betroffen sind auch vier Konzerte, die zwischen dem 24. Januar und dem 6. Februar in Deutschland und der Schweiz stattfinden sollten.

Wie in dem Statement vermerkt, könnten alle Tickets wieder an den Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden – allerdings steht im Tweet auch, dass es zunächst keine Ersatztermine geben soll. „We will be  back“ , heißt es nur.

Die betroffenen Termine:

  • 24. Januar – Frankfurt
  • 25. Januar – Zürch
  • 5. Februar – Hamburg
  • 6. Februar – Berlin

ROLLING STONE hat gewählt: Die 25 besten Alben des Jahres 2016

Anzeige

MagentaTV erleben: Jetzt MagentaZuhause mit TV zum Aktionspreis bestellen!*

  • 100 Sender Live-TV
  • Megathek mit Top-Serien & Filmen
  • Highspeed-Internet mit bis zu 100 MBit/s
  • 24,95 € mtl. i.d. ersten 6 Monaten*

Hier Angebot sichern

Warum heißt die Band von Justin Vernon eigentlich Bon Iver?

Die Band Bon Iver um Songwriter und Sänger Justin Vernon schaffen einen Spagat, von dem unzählige andere Bands nur träumen können: bedingungslose künstlerische Freiheit, weltweite Anerkennung und finanzieller Erfolg. Was 2008 mit dem Album „For Emma, Forever Ago“ begann, erlebte in den folgenden zwölf Jahren einen unvergleichlichen Höhenflug. Bon Iver gewannen zwei Grammys und veröffentlichten Alben, die nicht nur die Kritiker begeisterten, sondern ebenso Fans der unterschiedlichsten Genres zusammenführten. Folk, Singer-Songwriter, elektronische Musik, Pop, Rock, Soul – all jene Musikrichtungen finden in der Musik von Bon Iver mühelos zueinander. So auch auf ihrem neuen Werk „i,i“. Was Sie deshalb über Bon Iver…
Weiterlesen
Zur Startseite