Bonnie „Prince“ Billy: Neue Benefiz-Single „There Is No God“


von

Roots-Songwriter Will Oldham veröffentlicht unter seinem bekannten Moniker Bonnie „Prince“ Billy am 21. Juni eine weitere Benefiz-Single via Drag City. Nach der Single „Island Brothers“ im Februar, deren Gewinne non-profit Trinkwasser-Projekten in Haiti zu Gute kamen, unterstützt Oldham mit „There Is No God“ rund um den Jahrestag der Explosion der Bohrinsel „Deepwater Horizon“ Graswurzelprojekte zur Säuberung des Golf von Mexiko.

Ein Teil der Einnahmen geht dabei explizit an ein Schildkrötenkrankenhaus in Florida. Im sehenswerten Video zu dem Delta-Blues-Song spielt Oldham vor einer Mississippi- und Mardi Gras-Kulisse einen schrägen Kapitän und einen Naturgeist zugleich:

Unterdessen ist im Mai mit „The Mindeater“ aktuell gleich noch eine EP von Bonnie „Prince“ Billy in Zusammenarbeit mit Dominic Cipolla von den Psy-Rockern von Phantom Family Halo erschienen. Cipolla stammt wie Oldham aus Louisville, Kentucky. Die vier Songs wurden eine Etage über einem Beerdigungsinstitut auf einem Kassettenrekorder aufgenommen und schließen als Lofi-Country-Folk wieder an die Frühphase von Oldhams Karriere an. Im Stream gibt es „The Mindeater“ zu hören, in dem sogar Kirchenglocken zu hören sind:

Bonnie „Prince“ Billy & Phantom Family Halo – „The Mindeater“ by TwentyFourBit.com

Derzeit gibt es die EP nur auf Vinyl beim US-Indie-Label „Sophomore Lounge“, eine CD- und Download-Version wird für den Sommer vorbereitet.