ROLLING STONE: Die Alben des Jahres 2018 von Arne Willander

Dies sind die Alben des Jahres 2018 von ROLLING-STONE-Redakteur Arne Willander. Die Gesamt-Übersicht aller Redakteure und Autoren finden Sie in der Januar-Ausgabe – mit großem Jahresrückblick.

  1. Elvis Costello & The Imposters – Look Now
  2. Nicholas Krgovich – Ouch
  3. Jonathan Bree – Sleepwalking
  4. The Good, The Bad & The Queen – Merrie Land
  5. Will Oldham – Songs Of Love And Horror
  6. Daniel Blumberg – Minus
  7. Arctic Monkeys – Tranquility Base Hotel + Casino
  8. Sun Kil Moon – This Is My Dinner
  9. Jeff Tweedy – Warm
  10. Willie Nelson – My Way
  11. Bryan Ferry – Bitter-Sweet
  12. Paul Weller – True Meanings
  13. Belle and Sebastian – How To Solve Our Human Problems
  14. Adrianne Lenker – Abysskiss
  15. Paul McCartney – Egypt Station
  16. Get Well Soon – The Horror
  17. Tom Liwa – Ganz normale Songs
  18. Anna Calvi – Hunter
  19. Barbra Streisand – Walls
  20. Laibach – The Sound Of Music
„Look Now“ von Elvis Costello & The Imposters auf Amazon.de kaufen 

Weiterlesen


Die 30 reichsten DJs der Welt

Wie schon im Jahr 2012 veröffentlicht Celebrity Networth eine Liste mit den reichsten DJs der Welt. Im Vergleich zum Vorjahr hat sich wenig getan. Der Holländer DJ Tiesto befindet sich laut der Liste noch immer auf Platz eins als reichster Discjockey der Welt (75 Millionen US-Dollar, 2012: 65 Millionen US-Dollar). Den größten Sprung haben jedoch Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo von Daft Punk verzeichnet, die sich mit einem Vermögen von je 60 Millionen US-Dollar als zweitreichste Plattenaufleger bezeichnen dürfen – auch, wenn sie streng genommen keine DJs, sondern Musiker sind. Im Vorjahr standen Daft Punk auf Platz neun mit 30…
Weiterlesen
Zur Startseite