Highlight: Setbericht „Z Nation“: Zombies blasen Trump den Marsch

Brian May gab originale Queen-Outfits für „Bohemian Rhapsody“ frei

Brian May will nichts dem Zufall überlassen: Der Gitarrist gab einige seiner Outfits aus seiner Queen-Zeit für die Dreharbeiten zu „Bohemian Rhapsody“ frei, damit der Look des Biopics so nahe wie möglich an die Originalbilder der Band herankommen konnte.  Das hat der Kostümbildner des Films Julian Day am vergangenem Wochenende bei den BAFTA-Awards erzählt.

„Brian kam ans Set – ich hatte ihn zuvor nicht getroffen. Ich habe darüber nachgedacht, ob ich ihm meine Kostüme zeigen soll oder nicht“, sagte Day. „Also habe ich meine Assistentin gefragt und sie ermutigte mich, es zu tun.“

Begehbarer Kleiderschrank

Brian May hat allen Grund zum Anstoßen
Brian May hat allen Grund zum Anstoßen

Das Treffen fand bei den Biopic-Dreharbeiten zum Live-Aid-Konzert statt, bei dem May scheinbar ziemlich unbeeindruckt von den nachgemachten Kostümen gewesen sein soll. Er hat sich darüber beschwert, dass er angeblich „nie sein Hemd in die Hose gesteckt hat“ – die Originalbilder beweisen allerdings das Gegenteil.

Kooperation

Daraufhin wurde der Designer in das Haus des Queen-Gitarristen eingeladen, um in seiner Garderobe zu stöbern „und sich einige Outfits aus den 70ern und 80ern zu leihen“.

„Bohemian Rhapsody“ hier bestellen

Kevin Winter Getty Images

Queen bezeichnet sich nach Oscar-Auftritt als größte Rockband der Welt

Zugegebenermaßen war es natürlich schon ein besonderer Auftritt, den Queen gemeinsam mit Adam Lambert zum Auftakt der Oscar-Verleihung am Sonntagabend (25.02.) hingelegt hat. Schauspielerinnen in starren Roben erhoben sich klatschend von ihren Sitzen und Javier Bardem konnte sich bei den Klängen von „We Will Rock You“ nicht mehr zusammenreißen. https://twitter.com/SecretsOfDune/status/1100030659085639681 Trotzdem oder vielleicht gerade deshalb hätte die darauffolgende Pressemitteilung auf Brian Mays Webseite etwas bescheidener ausfallen können. Während man tatsachengetreu noch wiedergab, dass Queen die erste Rockband war, die jemals die Oscars eröffnen durfte, hielt man sich jedoch auch mit Superlativen nicht zurück. „Die 91. Academy Awards haben miterlebt, wie…
Weiterlesen
Zur Startseite