Brigitte Bardot: „Sarah Palin ist eine Schande für alle Frauen“


von

Bardot bezeichnete Sarah Palin in einem offenen Brief als „Schande für alle Frauen“. Und weiter: „Ich hoffe, Sie verlieren diese Wahlen, denn das wäre ein Sieg für die ganze Welt“. Da Sarah Palin zudem die Verantwortung für den Klimawandel abstreite, das Recht auf Waffen verteidigt und auch sonst „beunruhigend dumme Erklärungen“ abgebe, sei sie eine „schreckliche Bedrohung“.
Und noch etwas bringt die 74-jährige Bardot in Wallung: Palin hatte sich mal als „Pitbull mit Lippenstift“ bezeichnet. Das gefällt der Tierschützerin so gar nicht: „Ich kenne mich gut mit Hunden aus und kann Ihnen versichern, dass kein Pitbull, kein Hund oder irgendein anderes Tier so gefährlich ist wie Sie.“