Spezial-Abo

Bruce Springsteen and the E Street Band: Nach vier Jahren wieder zusammen auf der Bühne (Stream)


von

Bruce Springsteen and the E Street Band machen wieder gemeinsame Sache. Schon mit „Letter To You“ brachten sie Ende Oktober das erste Album in dieser Konstellation seit 2014 heraus. Nun folgte auch eine Live-Performance, in der sie nach vier Jahren erstmalig wieder zusammen auf einer Bühne standen.

In der Die US-Comedy-Show „Saturday Night Live“ führten der Boss und seine Freunde die Tracks „Ghosts“ und „I’ll See You In My Dreams“ von der neuen Platte auf.

Hier gibt es beide Songs im Stream:

„Ghosts“

„I’ll See You In My Dreams“

Live ohne Garry Tallent und Soozie Tyrell

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten jedoch nicht alle Mitglieder der E Street Band bei der Show vor Ort sein. Bassist Garry Tallent sowie auch Violinistin Soozie Tyrell standen also beim Mini-Gig nicht mit auf der Bühne. Grund dafür sind Covid-19-Restriktionen, die aber weder von „SNL“ noch von Springsteen im Vorfeld näher erklärt wurden. Tallents Stelle wurde zumindest von Jack Daley von Disciples of Soul eingenommen.


Bruce Springsteen: AstraZeneca-Geimpfte dürfen seine Broadway-Show nicht sehen

Das kulturelle Leben fährt in den USA langsam wieder hoch – unter Auflagen. So wird auch „Springsteen on Broadway“ nach über einem Jahr Zwangspause als eine der ersten Shows auf die Bühne zurückkehren. Die wichtigste Voraussetzung: Besucher müssen einen Impfnachweis erbringen. Jedoch wird dabei ein Impfstoff explizit ausgeschlossen. Auch am Broadway hält man sich strikt an die Vorgaben, die von der US-amerikanischen Regierung und der Stadt New York aufgestellt wurden. Demnach dürfen ausschließlich jene Personen Events besuchen, die einen von der FDA (Food and Drug Administration) mit einer Notfallgenehmigung zugelassenen Impfstoff erhalten haben. Konkret sind das in den USA BionTech,…
Weiterlesen
Zur Startseite