Bruce Springsteen veröffentlicht zweiten Teil seiner „Album Collection“


von

Bruce Springsteen setzt seine Box-Reihe mit neu remasterten Album-Klassikern fort. Am 18. Mai erscheint „The Album Collection, Vo. 2, 1987 – 1996“ und enthält insgesamt fünf Platten aus dieser Zeit, beginnend mit „Tunnel Of Love“ von 1987.

Ebenfalls in dem Set dabei sind „Human Touch“ und „Lucky Town“, die beide 1992 veröffentlicht wurden, „The Ghost of Tom Joad“ (1995) sowie das Live-Album „In Concert/MTV Plugged“ aus dem Jahr 1993. Wie „NME“ berichtet, wird die das Paket auch angereichert mit einer speziellen 12″-Version von Springsteens 1988 herausgebrachten EP „Chimes of Freedom“ und der erste Vinyl-Veröffentlichung seiner EP „Blood Brothers“ (1996).

Bob Ludwig hat wieder Hand angelegt

Jede Platte der neuen Sammlung wurde von Bruce Springsteens langjährigem Mastering-Engineer Bob Ludwig neu bearbeitet. Ein 60seitiges Buch, das dem Set beiliegt, enthält seltene Fotos und andere Materialien aus der Zeit. Für eine bessere Sound-Qualität wurden „Tunnel of Love“ und „Human Touch“ als Doppel-LPs verarbeitet.


Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Die meistunterschätzten Alben aller Zeiten: Bruce Springsteen – „Tunnel Of Love“

Es war das Album nach „Born In The U.S.A.“, dem Mega-Mainstream-Meisterwerk mit den sieben Hit-Singles – wie hätte Bruce Springsteen danach nicht enttäuschen können? Zumindest die Massen, die mehr vom selben wollten. Er war drei Jahre später nicht mehr so an Rock-Hymnen interessiert; „Tunnel Of Love“ erzählt in leiseren Liedern davon, wie eine Ehe sein kann, wenn sie nicht so schiefgeht wie in „The River“. Springsteens Romantik, ob in „Tougher Than The Rest“ oder „All That Heaven Will Allow“, bleibt hemdsärmelig, aber klingt jetzt doch überraschend zuversichtlich. https://www.youtube.com/watch?v=SdJIpyiupJo In „Walk Like A Man“ bringt er sogar noch mehr Verständnis für…
Weiterlesen
Zur Startseite