Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Circus HalliGalli: “Doppelpass”-Eklat war angeblich inszeniert – alle wussten Bescheid

Kommentieren
0
E-Mail

Circus HalliGalli: “Doppelpass”-Eklat war angeblich inszeniert – alle wussten Bescheid

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Als Möchtegern-VFL-Fan nervte Klaas Heufer-Umlauf die Expertenrunde beim “Doppelpass” so lange, bis Moderator Thomas Helmer ihn bat zu gehen. 

Heufer-Umlauf  soll sich erst am Wochenende beim Heimspiel des VFL Wolfsburg gegen Bayern über den Ballsport schlau gemacht haben – wie “Circus HalliGalli”-Kompagnon Joko Winterscheidt berichtete, hat der “Experte” gar keine Ahnung von Fußball. Dann ging er in die TV-Sendung.

 

Angeblich, wird nun berichtet, war der Auftritt und Rausschmiss aus dem “Doppelpass” mit allen abgesprochen – mit Helmer, sowie den Gästen, u.a. Pal Dardai und Klaus Allofs. Dardai wird so zitiert: „Joko und Klaas haben uns vor der Sendung eingeweiht und erklärt, was sie vorhaben.“

Wie Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt kund taten, hassen sie ihre Sendung ja. Das passt ins Konzept: denn eine mit allen Beteiligten abgesprochene Show-Einlage ist am Ende ohne jeden Witz.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben